3DGaming.de Network

FORUM »
SUCHE »
 
 3DGAMING

  NEWS
  NEWS SENDEN
  SUCHE
  NEWSLETTER
  NEWS-ARCHIV
  UMFRAGEN

  IMPRESSUM

 IN-HOUSE

  TUTORIALS
  KOLUMNEN
  REVIEWS

 SERVICE

  ADD-ONS
  FREE BOOKS
  TREIBER
  JOBS
  LEVEL EDITORS
  ARTIKEL
  DEMOS
  FILESHARING
  PORTALE

 COMMUNITY

  FORUM
  MAPS
  MAP CONTEST
  CLANS
  FAN-SEITEN
  LINKS
  PLAN FILES
  BYTEFRESSER


 WELTBEWEGEND
Welcher der folgenden Shooter wird deiner Ansicht nach am längsten in der Community überleben?

BF 1942

UT 2003

MOH:AA

 NEWSLETTER

 
  Bestellen
  Abbestellen  


 ZUKUNFTS-MUSIK

News-Archiv Februar 2002


BPjS: Neu-Indizierungen16:43    28.2.2002LEXI

Mit dem heutigen Tage hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften ("BPjS") 2 weitere PC-Titel offiziell indiziert. Hierbei handelt es sich um Epic Games' "Unreal Tournament" und um Gray Matter's "Return to Castle Wolfenstein". Die Indizierung beinhaltet ein Werbeverbot sowie das Verbot der Berichterstattung. Gefunden bei Wood - Schade eigentlich ;o(

» Nachzulesen @ Krawall.deMehr: Branche


DSL Flatrate Mayhem!14:22    28.2.2002LEXI

OK, momentan tut sich viel in deutschen Landen - DSL ist so gefragt wie nie. Und da man beizeiten den Eindruck haben könnte, die Telekom-Tochter "T-Online" sei der einzige Anbieter auf diesem Gebiet, möchte ich diesbezüglich ein wenig aufräumen. Denn die folgenden Anbieter wären auch noch zu nennen und haben in den letzten Tagen durch neue Preisstrukturen auf sich aufmerksam gemacht:


» Tiscali: Die Tiscali DSL FlatPlus kostet satte 59€ pro Monat, bietet dafür allerdings auch 1024 Kbit/s Downstream und 256 Kbit/s Upstream - vor allem im Upstream deutlich mehr als das rosa T. Nun zu den Angeboten mit Traffic-Beschränkung: Mit Tiscali DSL 500 soll der User ab März für 4,99€ pro Monat online gehen können - allerdings sind in diesem Preis nur witzlose 500MB Traffic enthalten, jedes weitere MB soll wohl 2,55 Cent kosten. Zudem sollen dann auch die Tarife DSL 1000 (1GB Traffic, 9,99€ / Monat) und DSL 2000 (2GB Traffic, 14,99€ / Monat) zur Verfügung stehen. Die Tarife können spontan über ein Web-Interface geändert werden.

» 1&1: Auch der grösste Web Hoster Europas geht neue Wege. Kostenpunkt für die Flatrate: 29,90€ pro Monat. Jetzt wird's interessant: Wer weniger als 100 Stunden im Monat online ist, erhält automatisch eine Kostenrückerstattung von 50% - dadurch liegt die Flat dann nur noch bei 14,90€. Mit diesem Modell soll preislich flexibel klar zwischen Power User und Normalo unterschieden werden. Find' ich saugut - thumbs up!

» Freenet: Hier gibt's 3 Tarife in Verbindung mit einem Telefonanschluss - sie schlagen mit zwischen 50€ und 79€ zu Buche und beinhalten zwischen 50 und 1800 Telefonfreiminuten. Business-Kunden: 79€ pro Monat, 200 Telefonfreiminuten und eine feste IP (!!!), sowie die Möglichkeit die Leitung zu sharen. Der Downstream liegt überall bei 1024 Kbit/s und der Upstream kann mit Zuzahlung bis auf 384Kbit/s aufgebohrt werden.

» Streamgate: Dieser Anbieter musste leider aufgrund einer geplatzten Finanzierungsrunde Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit) anmelden - die Telekom droht nun mit Stilllegung (neue Rechtsschreibung ;o)) der Nutzer-Zugänge.

» Sympathie-Link wegen sehr interessanter Preisstruktur: Die 1&1 FlatMehr: Internet


nVidia, ATI und die OEMs18:06    27.2.2002Kellner

In der letzten Zeit haben immer mehr OEM-Hersteller von Grafikkarten sich dazu entschlossen, ATI-Chips ins Programm aufzunehmen. Moment mal, heisst es nicht, nVidia habe eine marktbeherrschende Stellung? Wieso also wenden sich immer mehr Grafikkartenhersteller vom Marktführer ab? Oder anders gefragt: Wie kommt es dazu, das ATI immer mehr an Boden gewinnt?

Dieser Frage geht der Artikel 'nVidia, ATI und die OEMs' auf Within3d.net nach. Er ist äußerst lesenswert wie ich finde. Jeder, der sich für die 3DChip-Industrie auch nur halbwegs interessiert, sollte ihn nicht verpassen ;)

» nVidia, ATI und die OEMs - Guter Artikel auf within3d.netMehr: Branche


Maya Complete Download16:45    27.2.2002LEXI

Wow, das iss mal ne Meldung: Alias Wavefront, Entwickler des professionellen 3D-Grafik- und Animations-Tools "Maya", stellen ab sofort eine Gratis-Version der Software zum Download zur Verfügung - die "Personal Learning Edition". Selbstverständlich ist die Version leicht, wenn auch nicht erheblich eingeschränkt, und soll zur nicht-kommerziellen Nutzung den Einstieg in die ansonsten sehr kostspielige Anwendung erleichtern.

"Zudem enthält jede Datei ein Wasserzeichen, das deutlich auf die Herkunft der Personal Learning Edition hinweist. Mit dieser Maßnahme will Alias Wavefront garantieren, dass die Software nur für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet wird. Ansonsten stehen aber alle Funktionen von Maya Complete zur Wahl, sei es NURBS-Modeling, Animationen, inverse Kinematik, Maya Artisan, Maya Paint Effects, Partikel, Dynamics und Rendering. Support für die Maya Personal Learning Edition steht in Form eines Webangebotes zur Verfügung, das neben Lernmaterialien auch Diskussionsforen und Datenaustauschmöglichkeiten bietet, sowie eine Sammlung kostenloser Beispieldateien bereitstellt." [Zitat Golem.de]

Die Software steht kostenlos für Windows NT, 2000 und XP sowie MacOS X zur Verfügung und kommt mit erträglichen 150MB daher.

» Maya Complete Personal Learning Edition DownloadMehr: Tools


Spiegeleier mit Athlon XP13:00    26.2.2002Kellner

Wie durchgeknallt man sein kann demonstriert 'Trubador' im englischen Forum von Tekheads: Er brät sich ein Spiegelei auf einem Athlon XP 1500+!!!

Ich bin nicht pillepalle, die Bilder im Posting beweisen: Der Typ hat das tatsächlich durchgezogen. Zieht es euch rein, ein virtuoser Ingenieur/ Koch am Herd... ;o)

» Spiegeleier mit Athlon XP - ein Beknackter am HerdMehr: Junk


DivX 5.0 angekündigt12:36    26.2.2002Kellner

Die Macher des Codecs DivX haben auf ihrer Homepage DivX.com die Version 5.0 angekündigt. Zwar wird nichts zu technischen Details gesagt. Dennoch dürfte das Update auf Version 5 einige Neuerungen/ Verbesserungen mit sich gebracht haben.

» www.divx.com - Homepage des genialen CodecsMehr: Technologie


Unreal2 Screenshots12:26    26.2.2002Kellner

Im Gaming-Forum von Fuzzy Logic hat 'ein Unbekannter' weitere Screenshots der bereits vor längerem durchgesickerten Unreal2-Alpha gepostet. Sehr hübsch anzuschauen, auch wenn die Motive teilweise schon bekannt sind.

» Offizielle Unreal2 WebsiteMehr: Shooter


Detonator 27.50 /27.5112:14    26.2.2002Kellner

Mal wieder zwei inoffizielle geleakte Detonatoren gibt es im Netz:

Einmal den 27.50 für Win9x/ME,
und den 27.51 für Win2000/XP.

Über Performance-Gewinne ist nichts bekannt. Ausprobieren auf eigene Gefahr! ;)

» nVidia Detonatoren bei warp2search.net (unter 'Drivers', 'Nvidia')Mehr: Treiber


C&C Renegade Demo Patch20:32    25.2.2002LEXI

Ein Patch zu Westwood's Multiplayer-Demo für "Command & Conquer: Renegade" ist ab sofort verfügbar. Mit popeligen 447KB kommt es daher und nimmt dem weniger bewanderten User bestimmte Einstellungen ab, indem es beispielsweise die Verbindungsgeschwindigkeit zum Internet automatisch erkennt. Zudem wurden kleinere Speicherverwaltungs-Bugs behoben. Nicht drängeln bitte:

» C&C Renegade Demo Patch - Direct DownloadMehr: Patches


PC vs Konsole: Bridging the Gap20:22    25.2.2002LEXI

AVault's very own Mike Laidlaw hat sich in einem Editorial zum Thema PC-Konsolen-Portierungen und umgekehrt geäussert. Der Artikel beschreibt die merkwürdigen Phänomene rund um Spiele, die plötzlich nicht mehr für den PC sondern zunächst exklusiv für Konsolen erscheinen (respektive "Halo") und die sonstige fröhliche Palette - und versucht zu einem sinnvollen Fazit zu kommen sowie Brücken zwischen PC- und Konsolen-Gaming zu bauen. Hier geht's lang:

» Bridging the Gap @ AVaultMehr: Branche


Q3W Skinning Challenge #219:09    24.2.2002LEXI

Die Mädels von Quake3World animieren mal wieder zur Kreativität - diesmal richtet sich der Skinning-Wettbewerb an alle Clan Member, egal ob der Clan nun bereits aktiv ist oder nur ein Hirngespinst. Die Aufgabe: Das Erstellen eines Skins für Quake 3, der die Mitglieder eures Clans repräsentiert. Die kompletten Details zum Wettbewerb findet ihr hier:

» Q3W Skinning Challenge #2 - Building our Clans @ Q3W ForumsMehr: GameDesign


PhotoShop 7.0 im Mai18:51    24.2.2002LEXI

Schon im Mai diesen Jahres soll die neue Version des professionellen Grafikbearbeitungs-Tools "Photoshop" auf dem deutschen Markt erhältlich sein - wenn auch für Normalsterbliche höchstens als Update erschwinglich. Die Vollversion dürfte mit satten 1160€ zu Buche schlagen, das Update wird wohl bei 270€ liegen. Mehr Informationen zu den Neuerungen der Version finden sich hier:

» Photoshop 7.0 mit neuen Werkzeugen @ Golem.deMehr: Tools


gMax v1.119:29    22.2.2002LEXI

Eine neuere Version von gMax, dem 3D Studio Max für Gamer und für lau, ist ab sofort verfügbar. Die neue Version soll auch Level Design für Westwood's bald erscheinendes "Command & Conquer: Renegade" ermöglichen. Hier die offizielle Liste der Änderungen:

"gmax 1.1 includes some bug fixes, and two new features: 3ds and dxf file importers!
This version of gmax will be required for use with Westwood Studios Command and Conquer: Renegade. After you download the new version, the gmax installer will prompt you to uninstall your previous version of gmax. Don't worry: the new installer wont delete any files you have created with gmax version 1. Once the installation process is complete, start practicing your skills for upcoming gmax ready games!"

Viel Spass!  ;o)  Go create(tm).

» gmax version 1.1 DownloadMehr: GameDesign


Gravenreuth & Ballermann19:22    22.2.2002LEXI

Die Inhaber der Marke "Ballermann" haben sich nun von ihrem ehemaligen Rechtsbeistand Günther Freiherr von Gravenreuth getrennt. Der Anwalt war in der Vergangenheit auch Anwalt der deutschen Niederlassung von Electronic Arts bzw. dem ehemaligen Vertrieb Kingsoft und hatte sich durch die merkwürdige Vorgehensweise gegen die Entwickler des "FTP Explorers" einen Namen gemacht. Hier ein Auszug - den kompletten Bericht gibt's bei Heise Online - ich möchte mir aus Sicherheitsgründen weitere persönliche Kommentare und Vertiefung des Themas sparen:

"Von Gravenreuth zu beauftragen, war ein Fehler", sagte André Engelhardt im Gespräch mit heise online. Mit einer Vereinbarung hatten die Engelhardts von Gravenreuth dazu ermächtigt, selbst eventuelle Markenrechtsverletzungen zu ermitteln. "Dabei ist er weit über das Ziel hinausgeschossen", bedauerte Engelhardt. "Wir hatten nie etwas dagegen, dass Vereine oder Privatpersonen den Begriff nutzen. Davon profitiert doch unsere Marke 'Ballermann'."

» Von Gravenreuth hat ausgeballert @ Heise OnlineMehr: Branche


3Dfx Glide 3.X19:15    22.2.2002LEXI

Besitzer der Grafikkarten des vor der Übernahme durch nVidia ehemaligen Branchenriesen 3Dfx dürfen sich freuen: Das private Entwicklerteam, das schon mehrfach aktuellere und vor allem zeitgemäss kompatible Treiberversionen für die alleingelassenen Nutzer produziert hat, kann mit neuen Versionen aufwarten. Die neue Glide-Version soll unter Windows 95 / 98 / SE / 2000 / ME / XP und NT 4.0 laufen und für die Chipsätze Banshee, Voodoo3, Voodoo4, Voodoo5 und Velocity 100/200 funktionstüchtig sein. Der Focus lag laut den Entwicklern diesmal auf Windows XP.

» 3dfx Glide 3.x for windows xp @ voodoofiles.comMehr: Treiber


Media Player - Spionage?!17:10    21.2.2002LEXI

Wieder Micro$oft und wieder Golem.de als Quelle - die scheinen wirklich einen Narren an Billy's Spielwiese gefressen zu haben:

"Über die Mailingliste BugTraq wurde jetzt bekannt, dass der mit Windows XP ausgelieferte Windows Media Player 8.0 protokolliert, welche DVDs mit der Software auf dem eigenen Rechner gesehen werden und diese Informationen an Microsoft weitergibt. Microsoft reagierte umgehend und überarbeitete seine Privacy Policy zum Windows Media Player."

Den Rest auszuführen möchte ich gerne den Herren bei Golem überlassen, wo die das doch schon so schön erläutert haben:

» Spionagefunktion im Windows Media Player entdeckt @ Golem.deMehr: Windows


Der Herr der Ringe @ EA21:53    20.2.2002LEXI

Auf der offiziellen Webseite von EA gibt es sie noch nicht - dafür aber bei Golem.de - Screenshots zum Spiel basierend auf der Verfilmung von John Ronald R. Tolkien's "Der Herr der Ringe". Das Spiel wird wohl starke Rollenspiel-Elemente beinhalten und dem Spieler die Wahl zwischen Aragorn, Gimli oder Legolas lassen. Weitere Informationen findet der geneigte Leser hier:

» Der Herr der Ringe-Screenshots @ Golem.deMehr: Screenshots


Die Suche im Datenmeer21:37    20.2.2002LEXI

Zumindest dieses Thema ist eines, wo sich die Geister nicht aus ideologischen oder wie auch immer gearteten Gründen scheiden: Suchmaschinen. Eine Studie aus dem euro-hassenden Vereinten Königreich liefert nun zusätzliche Bestätigung, dass Google, Fireball, Altavista und vor allem - man höre und staune - die Schweizer mit Search.ch zur Qualitätselite gehören, was die Aktualität der Datenbanken betrifft. Jeder, der bsiher seine Suchmaschine nach optischen oder anderen nichtigen Gesichtspunkten ausgewählt hat, sollte sich diese Daten einmal zu Gemüte führen.

» Studie: Wie aktuell sind die Suchmaschinen-DatenbeständeMehr: Technologie


DirectX 8 unter Linux21:21    20.2.2002LEXI

Und wieder Open Source: Das kanadische Unternehmen TransGaming hat nun einen weiteren Vorstoss in Bezug auf DirectX-Kompatibilität unter Linux gewagt. So ist es dem Team aus Ottawa gelungen, Remedy's Max Payne unter Linux zum Laufen zu bringen - weitere Spiele, die auf DirectX8-Technologie basieren sollen folgen. Let love rule.

» Press Release: TransGaming Technologies brings DirectX 8 Compatibility to LinuxMehr: Linux


C&C Renegade MP Demo20:33    18.2.2002LEXI

Nun ja - die Meldung ist schon etwas älter, aber der Vollständigkeit halber: Das Multiplayer-Demo zu Westwood's jüngstem Vorstoss in das 3D-Shooter-Genre ist verfügbar, und mittlerweile glücklicherweise nicht mehr nur bei FilePlanet. Hier geht's lang -

» C+C Renegade MultiPlayer Demo Download @ Tiscali.czMehr: Demos


Windows-Quellcode20:27    18.2.2002LEXI

Der uralte Streit um den bei fast allen Windows-Versionen vorinstallierten Internet Explorer geht in die nächste Runde: Diverse amerikanische Nachrichtenagenturen berichten, dass Microsoft nun von einem US-Bundesgericht aufgefordert wurde, den Quellcode den Behörden gegenüber offenzulegen, damit im Streit endlich zu einer Entscheidung gekommen werden kann.

Mehr Infos gibt's bei Golem:

» Microsoft muss US-Bundesstaaten Windowsquellcode offen legen @ Golem.deMehr: Windows


Starke Zukunft für Ascaron20:01    18.2.2002LEXI

Nachdem Ascaron im letzten Jahr plötzlich Insolvenz angemeldet hatte, ist nun offensichtlich ein Rettungskonzept erarbeitet worden und die Gründung der Ascaron Entertainment GmbH kann vermeldet werden. Fans der Anstoss-Reihe und der Patrizier-Spiele können sich also freuen - zudem wurde der Nachfolger "Port Royal" für Mai 2002 angekündigt.

» Starke Zukunft für AscaronMehr: Branche


Violent Game Protection Act19:50    18.2.2002LEXI

Die Amis wieder - jede X-te Pappnase darf mit einer scharfen Waffe durch die Gegend rennen aber Schuld sind natürlich Computerspiele - langsam fällt mir dazu wirklich nichts mehr ein. Und selbst ein Präsident der lieber die Waffen- und Rüstungslobby stärkt als sich zu entspannen stellt kein grösseres Problem dar.

Der US-Bundesstaat Georgia hat ein Gesetz verabschiedet, nach dem ab sofort der Verkauf, die Vermietung und das Zugänglichmachen gewalttätiger Computerspiele untersagt ist, was Minderjährige betrifft. Grund für das massive Vorgehen seien die immer realistischer werdenden Gewaltdarstellungen, die mit der technologischen Entwicklung einhergingen.

Keinen weiteren Kommentar - den kompletten Gesetzestext findet der geneigte Leser hier:

» Violent Video Game Protection ActMehr: Branche


Aquanox SkinPack19:31    18.2.2002LEXI

Wie ich dem heutigen Newsletter von Golem.de entnehmen konnte, haben die Mädels bei Massive Development das SkinPack zum Unterwasser-Shooter "Aquanox" veröffentlicht. Damit soll es nun möglich sein, tief in das Spiel einzugreifen und es weitgehend zu personalisieren. Das betrifft die Gestaltung der InGame-Menüs, des Cockpits, der Spielergesichter, der Musik und der Sound-Effekte - also fröhlich losgerockt, falls das überhaupt noch jemand spielt...

» Aquanox SkinPack - Direkter DownloadMehr: GameDesign


IE Security Patch18:44    16.2.2002Kellner

Ein neues Sicherheits-Patch für den Internet Explorer ist raus. Dieses Patch gibt es für die Versionen IE 5.0 SP2 (nur Win2000), IE 5.5 SP1, IE 5.5 SP2 und IE 6. Hier die Info zum Download:

The "11 February 2002 Cumulative Patch for Internet Explorer" update eliminates all known security vulnerabilities affecting Internet Explorer 6, as well as six new vulnerabilities, and is discussed in Microsoft Security Bulletin MS02-005. Download now to protect your computer from these vulnerabilities, the most serious of which could allow an attacker to run code on your computer.

» Download Internet Explorer Security PatchMehr: Windows


John Carmack & DOOM318:16    16.2.2002Kellner

Zwar vom Montag, aber seeehr lesenswert ist ein Statement von John Carmack. Es geht im Wesentlichen um DOOM3, und dabei um seine Erfahrungen mit NVidias und ATIs Grafikchips. Einen eindeutigen Gewinner gibt es dabei nicht. Jedoch ist folgendes Statement ein Spiegel der Probleme ATIs, wenn es um die Ausschlachtung des Hardware-Potenzials durch Treiber geht:

Nvidia's OpenGL drivers are my "gold standard", and it has been quite a while since I have had to report a problem to them, and even their brand new extensions work as documented the first time I try them. When I have a problem on an Nvidia, I assume that it is my fault. With anyone else's drivers, I assume it is their fault. This has turned out correct almost all the time.

» John Carmack über DOOM3 und NVidias und ATIs HardwareMehr: Stars


ADSL unter Linux17:57    15.2.2002Kellner

Auf TecChannel.de findet sich ein interessanter Artikel zum Thema ADSL unter Linux. Wer eventuell Probleme mit Linux und ADSL hat, könnte in diesem Artikel die Lösung finden...

» ADSL unter LinuxMehr: Linux


Civilization 3 Patch 1.17f17:33    15.2.2002Kellner

Für Civilization 3 ist ein weiteres Patch erschienen. Es hebt die Spieleversion auf 1.17f. Dieses Patch enthält eine Menge Bug Fixes, Änderungen und Zusätze. Infos hierüber findet ihr auf der Downloadseite zum Patch, bei Infogrames selber.

» Download Civilization 3 Patch 1.17fMehr: Patches


3DMark2001 Second Edition17:04    15.2.2002Kellner

Die 'Second Edition' des beliebten synthetischen 3D-Benchmarks 3DMark 2001 ist erschienen. Unterstützt werden jetzt Pixel- und Vertex-Shader der Version 1.4 (kann nur der Radeon 8500, nVidias Geforce3-Chips unterstützen nur Version 1.3). Des weiteren wurde der FSAA-Support ausgebaut, und ein 'Advanced Pixel-Shader'-Test ist jetzt im Programm enthalten.

» Download 3DMark2001 Second Edition @ MadOnion.comMehr: Benchmarks


nVidia verdoppelt Gewinn16:56    15.2.2002Kellner

Im vierten Quartal 2001 verdiente nVidia 73 Mio. US-Dollar, im Vorjahres-Quartal waren es noch 31,1 Mio. US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 134 Prozent. Auch der Umsatz wurde deutlich gesteigert, um satte 129 Prozent auf 499,9 Mio. US-Dollar.

Das sind hübsche Zahlen. Aber die US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC ermittelt gegen nVidia. Deshalb hat man bei nVidia eigene Untersuchungen seiner internen Finaztransaktionen begonnen. Wenn das mal nicht nach Ärger riecht...

» nVidia verdoppelt Gewinn @ Forum-3DMehr: Branche


ELSA wieder online16:44    15.2.2002Kellner

Nachdem der deutsche Hardware-Hersteller ELSA AG, Aachen, vor kurzem in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, verabschiedete sich auch die Online-Präsenz für ein Weilchen... Jetzt ist www.elsa.de wieder erreichbar. An finanziellen Lösungen zur Rettung des Geschäfts wird bereits gearbeitet.

» www.elsa.deMehr: Branche


DNF nicht vor Q4 200216:37    15.2.2002Kellner

Der amerikanische Spiele-Publisher Take2 lässt in seiner offiziellen Jahresbilanz Duke Nukem Forever keinen Platz mehr im laufenden Fiskaljahr. Dieses endet am 31. Oktober 2002. Also frühestens November 2002 kann mit Duke Nukem Forever gerechnet werden. Und der Entwickler, 3DRealms, würde zum Erscheinungsdatum eh nichts weiter sagen als: "When it´s done!"

» Duke Nukem Forever nicht vor viertem Quartal 2002 @ Chip.deMehr: Shooter


24.04.2018
14:09

 DOWNLOADS




 TOP-INTERVIEW
Robert Duffy / id Software Interview
Doom 3, der neue Editor & Gossip
Diese Webseite einem Freund empfehlen !


 DISCLAIMER
Hinweis: Der Inhalt der verlinkten Seiten wird nicht überprüft und so kann der Betreiber dieser Homepage nicht dafür - wie in dem Urteil vom 12.5.98 des LG Hamburg festgelegt - verantwortlich gemacht werden.


 

 LEXI
 KELLNER
 SELCUK
  3DGAMING.DE
© 2000-2011 3DGaming.de - IMPRESSUM - Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Web-Seiten, auf die wir verweisen. Alle auf dieser Webseite genannten Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die hier geäusserten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Arbeitgeber der Autoren. 800x600 bei 16bit Farbtiefe ist die niedrigste unterstützte Auflösung. Internet Explorer 5.x und Netscape Navigator 4.x+ empfohlen.