3DGaming.de Network

FORUM »
SUCHE »
 
 3DGAMING

  NEWS
  NEWS SENDEN
  SUCHE
  NEWSLETTER
  NEWS-ARCHIV
  UMFRAGEN

  IMPRESSUM

 IN-HOUSE

  TUTORIALS
  KOLUMNEN
  REVIEWS

 SERVICE

  ADD-ONS
  FREE BOOKS
  TREIBER
  JOBS
  LEVEL EDITORS
  ARTIKEL
  DEMOS
  FILESHARING
  PORTALE

 COMMUNITY

  FORUM
  MAPS
  MAP CONTEST
  CLANS
  FAN-SEITEN
  LINKS
  PLAN FILES
  BYTEFRESSER


 WELTBEWEGEND
Welcher der folgenden Shooter wird deiner Ansicht nach am längsten in der Community überleben?

BF 1942

UT 2003

MOH:AA

 NEWSLETTER

 
  Bestellen
  Abbestellen  


 ZUKUNFTS-MUSIK


News aus der Kategorie Internet


Webby Awards 200215:27    1.5.2002LEXI

Die diesjährigen Web-Oskars - die Webby Awards - sind wieder in vollem Gange. In den "People's Voice Awards" kann jeder abstimmen, der sich kurz registriert. Sind interessante Seiten dabei, auch aus der amerikanischen Games-Landschaft. Also, wer Spass an sowas hat - los geht's:

» Webby Awards 2002 - People's Voice WebsiteMehr: Internet


Die Sauger ;o)23:21    22.3.2002LEXI

Was in der aktuellen Print-Version des Spiegels zu lesen ist, kann nun auch online mit einem fetten Grinsen zur Kenntnis genommen werden: Der Artikel "Die Sauger" befasst sich mit den Symptomen zunehmender Verbreitung von DSL und anderen Breitband-Technologien - sehr sehr unterhaltsam...  ;o) Kleines Zitat:

"Diese Extremsportler des Saugens stehen für einen asketischen Dienst am Rechner, der dem gewöhnlichen Schnäppchenjäger zunehmend fremd wird. Der hortet inzwischen eher Musik als Software, und sein Lieblingsrevier sind Tauschbörsen wie Morpheus, an denen er seinesgleichen trifft."

Also ich hab Spass gehabt...  ;o)  *löl*

» Die Sauger @ Spiegel OnlineMehr: Internet


snafu.start DSL für 9€9:57    18.3.2002LEXI

Naja, nicht zu früh freuen, aber: Inter.net bietet mit snafu.start DSL zu einer Grundgebühr von 9€ im Monat an. Inbegriffen sind allerdings nur 500MB Transfervolumen - jedes zusätzliche Gigabyte schlägt mit 10€ zu Buche. Alles nicht weltbewegend, aber eine Meldung wert.

» snafu.start DSL für 9 Euro im Monat @ Golem.deMehr: Internet


DSL Flatrate Mayhem!14:22    28.2.2002LEXI

OK, momentan tut sich viel in deutschen Landen - DSL ist so gefragt wie nie. Und da man beizeiten den Eindruck haben könnte, die Telekom-Tochter "T-Online" sei der einzige Anbieter auf diesem Gebiet, möchte ich diesbezüglich ein wenig aufräumen. Denn die folgenden Anbieter wären auch noch zu nennen und haben in den letzten Tagen durch neue Preisstrukturen auf sich aufmerksam gemacht:


» Tiscali: Die Tiscali DSL FlatPlus kostet satte 59€ pro Monat, bietet dafür allerdings auch 1024 Kbit/s Downstream und 256 Kbit/s Upstream - vor allem im Upstream deutlich mehr als das rosa T. Nun zu den Angeboten mit Traffic-Beschränkung: Mit Tiscali DSL 500 soll der User ab März für 4,99€ pro Monat online gehen können - allerdings sind in diesem Preis nur witzlose 500MB Traffic enthalten, jedes weitere MB soll wohl 2,55 Cent kosten. Zudem sollen dann auch die Tarife DSL 1000 (1GB Traffic, 9,99€ / Monat) und DSL 2000 (2GB Traffic, 14,99€ / Monat) zur Verfügung stehen. Die Tarife können spontan über ein Web-Interface geändert werden.

» 1&1: Auch der grösste Web Hoster Europas geht neue Wege. Kostenpunkt für die Flatrate: 29,90€ pro Monat. Jetzt wird's interessant: Wer weniger als 100 Stunden im Monat online ist, erhält automatisch eine Kostenrückerstattung von 50% - dadurch liegt die Flat dann nur noch bei 14,90€. Mit diesem Modell soll preislich flexibel klar zwischen Power User und Normalo unterschieden werden. Find' ich saugut - thumbs up!

» Freenet: Hier gibt's 3 Tarife in Verbindung mit einem Telefonanschluss - sie schlagen mit zwischen 50€ und 79€ zu Buche und beinhalten zwischen 50 und 1800 Telefonfreiminuten. Business-Kunden: 79€ pro Monat, 200 Telefonfreiminuten und eine feste IP (!!!), sowie die Möglichkeit die Leitung zu sharen. Der Downstream liegt überall bei 1024 Kbit/s und der Upstream kann mit Zuzahlung bis auf 384Kbit/s aufgebohrt werden.

» Streamgate: Dieser Anbieter musste leider aufgrund einer geplatzten Finanzierungsrunde Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit) anmelden - die Telekom droht nun mit Stilllegung (neue Rechtsschreibung ;o)) der Nutzer-Zugänge.

» Sympathie-Link wegen sehr interessanter Preisstruktur: Die 1&1 FlatMehr: Internet


WinXP Modem TweakGuide11:46    23.1.2002Kellner

Wer Windows XP nutzt und per Modem unterwegs ist, der kann sicher noch etwas rausholen aus seiner Verbindung: 3DSpotlight haben einen Windows XP Modem Tweak-Guide verfasst. Bis hin zur Registry wird über alle möglichen Einstellungen aufgeklärt.

» WinXP Modem TweakGuide auf 3DSpotlightMehr: Internet


Studie: Internet in Haushalten14:02    14.12.2001LEXI

Nun denn, man kann ja über den rosa Riesen und AOL denken, was man will, aber die Herren scheinen der Nation schliesslich doch noch grösstenteils die multimediale Erleuchtung gebracht zu haben. Eine aktuelle Studie des renommierten Marktforschungs-Unternehmens Forrester bringt interessante Tatsachen ans Licht:

"Forrester zufolge verfügen über 29 Millionen Verbraucher in Deutschland über einen Internetanschluss in den eigenen vier Wänden, 31 Prozent bevorzugen fürs Surfen schnelle ISDN-Verbindungen, Zahlen für DSL nannte Forrester nicht. [...] Die überwiegend männlichen Internetnutzer sind jung, gebildet, wohlhabend sowie technologie- und karriereorientiert und setzen der Studie zufolge in erster Linie auf den deutschen Provider T-Online (38 Prozent), gefolgt von AOL (18 Prozent) und freenet.de (16 Prozent)."
Mehr dazu bei Golem.de:

» Studie: Internet gehört zum Alltag in deutschen Haushalten @ Golem.deMehr: Internet


KaZaA in Bedrängnis?17:57    30.11.2001Kellner

Auf heise findet sich die Meldung, das die Betreiber des Peer to Peer- Tauschprogramms KaZaA (Morpheus), in Holland nun mit gerichtlichen Schritten zu kämpfen haben. Wens interessiert: Hier der Link.

» KaZaA in Bedrängnis @ heise.deMehr: Internet


Diebstahl & Online-Shopping19:36    16.8.2001LEXI

Passen eigentlich kaum zusammen, die beiden Begriffe - aber eine Meldung bei Gamesbiz.de schliesst den Kreis - 5 Milliarden DM Schaden haben Ladendiebstähle im letzten Jahr bei uns in Deutschland angerichtet:


"Damit wird genauso viel in den Geschäften geklaut, wie heute im deutschen Online-Handel umgesetzt wird."

» HDE: Ladendiebstähle in Höhe von Online-UmsätzenMehr: Internet


IE6 Download Mitte August16:58    5.8.2001LEXI

Gut, sehr schön, sehr schön. Bis zum heutigen Tage habe ich ihn nämlich noch nicht ausprobiert - ja, da schwingt eine ganze Menge Skepsis gegenüber MS-Beta-Software mit - genau.

Laut Heise.de soll die finale Version des Internet Explorer 6 ab Mitte August zum Download verfügbar sein.

» Internet Explorer 6: Download ab Mitte AugustMehr: Internet


Afghanistan verurteilt Internet3:28    14.7.2001LEXI

Der Staat Afghanistan hat sseinen Bewohnern bis auf weiteres die Nutzung des Internets untersagt und den Zugang unterbunden: Nach Aussage von Repräsentanten habe die Regiwerung nicht generell etwas gegen das Internet einzuwenden, vielmehr sei man besorgt wegen der "dreckigen" Inhalte, die dort verfügbar würden. Man wolle zunächst einen Weg finden, die Zugänglichkeit illegaler und "schmutziger" Inhalte im Netz einzuschränken. Na wenn das mal nich hardcore iss... Und sowas um die Uhrzeit...

"The Taliban has banned the use of the Internet in Afghanistan to stop "immoral" material flooding into the country.

According to the Afghan Islamic Press, Taliban Foreign Minister Maulvi Wakil Ahmad Muttawakil said it wasn't that the Afghan government was opposed to the Net, it just didn't like the filth that was freely displayed on it
."

» Afghanistan bans the Internet @ The RegisterMehr: Internet


Neue Top Level Domains?!19:09    12.7.2001LEXI

Interessant: Die ICANN (Internet Corporation vor Assigned Names and Numbers) verwaltet bekanntlich die Verfügbarkeit aller Top Level Domains, so wie beispielsweise .de, .com, .org, .net etc. Die Organisation CINICS will nun weitere Top Level-Domänen verfügbar machen - somit soll das Regime von ICANN, Microsoft und US-Regierung fallen.

"Der TLD-Markt wird derzeit von ICANN, VeriSign und Microsoft beherrscht und ist von Entscheidungen der US-Politik abhängig. Für uns in Europa ist diese Marktbeherrschung eigentlich nicht erträglich", sagte Bernhard gegenüber heise online. Man spreche der ICANN daher im Prinzip die Legitimation ab, über die Einführung neuer TLDs alleine zu entscheiden."
Hört sich interessant an - wir bleiben dran. Den vollen Text findet ihr hier:

» Mit .oeko, .mode und .musik gegen ICANNMehr: Internet


Webseiten & Kassenhäuschen12:27    10.7.2001LEXI

Yo, die Diskussion ist in aller Munde: Begriffe wie "Premium Content" lassen bei all denen den Ruf nach Kassenhäuschen im Netz laut werden, die das Internet als ein wirtschaftliches, werbefinanziertes Medium weiterhin ausschlachten möchten - auch nachdem mit Bannerwerbung kaum noch Geld zu machen ist. Ein Redakteur der IMHO-Kolumne bei Golem Network News vergleicht die Situation mit dem Deutschland des 19. Jahrhunderts:

"Noch bis 1871 gab es in Deutschland viele Klein- und Kleinststaaten, die mehr oder weniger autonom nebeneinander lagen. Zwischen all diesen Staaten gab es Zollgrenzen. So konnte ein Salztransport von Bad Reichenhall nach der freien Hansestadt Hamburg bis zu 10 Zollgrenzen durchqueren. Jedesmal war Zoll fällig, weil die Kleinstaaten fast immer knapp bei Kasse waren."
Weiter malt der Artikel eine düstere Vision von providerabhängigen Inhalten im Web... Gruselig: AOL-Kunde kriegt Zugang zu jedem gottverdammten Chatraum dieses Planeten, T-Online-Kunde darf exklusiv im Content auf www.t-online.de surfen (gähn), Freenet-Kunde blabla usw.

» IMHO: Jedem Webangebot sein KassenhäuschenMehr: Internet


Mehr zur Internet-Gebühr21:22    5.7.2001LEXI

Offensichtlich stehe ich mit meiner Meinung zum Thema Heide Simonis und die Internet-Gebühr nicht allein auf weiter Flur. Der dmmv (Deutscher Multimedia Verband) hat nun in einer Pressemitteilung ebenfalls das Wort erhoben. Begriffe wie "Wettbewerbsverzerrung" und "online subventioniert" sind nur ein Ausschnitt aus dem sinnvollen Widerspruch des Verbandes.

"Online-Aktivitäten und das Internet gehören nicht ausdrücklich zum Auftrag der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten", so Stefanie Krones, Rechtsreferentin des Verbandes.
Ich danke euch, werte Damen und Herren vom dmmv - you just made my day. Unsere erste Meldung zu diesem Thema findet ihr HIER.

» dmmv wettert gegen Internet-Gebühr für Öffentlich-RechtlicheMehr: Internet


Internet-Gebühr für ARD/ZDF!?19:50    2.7.2001LEXI

In der aktuellen Ausgabe des "Kontakters" findet sich, falls wie von Golem Network News behauptet zutreffend, die heftigste Frechheit der letzten Monate: Heide Simonis, Ministerpräsidentin von Schleswig Holstein (SPD), fordert für die Neuauflage des Rundfunkstaatsvertrages die Einführung von Internet-Gebühren! Ähnlich wie oder integriert in die GEZ-Gebühren soll so Geld für die Nutzung der Internet-Angebote von ARD und ZDF verlangt werden. OK, das ist mit Abstand das Lächerlichste, was ich seit langem gehört habe - Eindeutig Zeit für einen neuen Beitrag in LEXI's Kolumne...

» 3DG Kolumnen: LEXI's KolumneMehr: Internet


Quake 3 Maps -> VRML 9719:01    28.6.2001LEXI

Ein nettes kleines Tool hat sich fast unbemerkt in die Community geschlichen: Es konvertiert Quake 3-Maps in das VRML97-Format, das die Darstellung dreidimensionaler Landschaften im Internet Explorer ermöglicht - geile Geschichte! Mehr Informationen zum Tool findet ihr hier:

» Q3BSP Quake III to VRML 97Mehr: Internet


Telekom verkauft Kabelnetz21:23    18.6.2001LEXI

Die Deutsche Telekom hat ihr komplettes Kabelnetz an die beiden amerikanischen Unternehmen Callahan Associates und Liberty Media verkauft. Prinzipiell kann man sich ja massivst darüber freuen, dass sich endlich kompetente Leute der potentiellen Verbreitung von Kabelmodems annehmen - andererseits befürchten Medienwissenschaftler eine drastische Erhöhung der Fernsehgebühren. Dick Callahan, einer der Kabel-Bosse, hatte die Kabelgebühren in Deutschland als "furchtbar niedrig" bezeichnet, so Heise.

Meldung dankend geklaut von Eastwood.

» Verkauf des Fernseh-Kabelnetzes so gut wie abgeschlossenMehr: Internet


Studenten laienhaft im Web16:08    14.6.2001LEXI

Zu diesem Schluss kommt die Sozialforschungsstelle Dortmund, die eine entsprechende Befragung bei deutschen Hochschul-Lehrer und -Studenten durchgeführt hat. Mehr Informationen und Links zum Download der kompletten Ergebnisse gibt es hier:

» Studenten surfen laienhaft durchs WebMehr: Internet


3D im Internet von Adobe20:14    30.5.2001LEXI

Adobe wagt den Schritt, den schon viele zuvor erfolglos machen wollten: 3D im Web. Adobe Atmosphere soll Webseiten-Betreibern die Möglichkeit geben, virtuelle 3D-Landschaften anstelle zweidimensionaler Webseiten anzubieten. Mehr Informationen findet ihr auf der Adobe-Webseite. Saugen könnt ihr das Tool hier:

» Adobe Atmosphere Download @ FilePlanetMehr: Internet


Bekifft Ficken?23:03    16.3.2001LEXI

Diese URL ist ohne Worte: Was meint ihr, wer dahinter steckt? Ich wette, ihr erratet es nicht, egal wie sehr ihr euch anstrengt!

Nachtrag: Verfechter des Tetra-Hydro-Cannabinol - Vereinigt euch! ;o)

» www.bekifft-ficken.deMehr: Internet


Arcor ISDN Flatrate ab April11:48    26.2.2001LEXI

Wie ich soeben bei Golem Network News lesen konnte, wird Arcor wohl ab dem 1. April eine ISDN-Flatrate, gebunden an einen ISDN-Festnetzanschluss des Anbieters, deutschlandweit zur Verfügung stellen. Die Flat soll 69,90 DM kosten - der ISDN-Anschluss bei Arcor liegt momentan bei 39,90 DM. Auch wenn das momentan ein ziemliches Pseudo-Angebot ist, um sich ehemalige T-Online-Kunden zu ziehen: Könnte interessant werden. Ich bin übrigens sehr zufrieden mit den Call-by-Call-Tarifen bei Freenet, also wenn ihr da noch was sucht...

» Arcor bietet echte ISDN-Flatrate anMehr: Internet


Exploding Connections19:59    2.2.2001LEXI

Auf HardwareCentral findet sich ein sehr netter Artikel über die Entwicklung der letzten Jahre in Bezug auf Internet-Verbindungen. Der Autor blickt zurück in die Vergangenheit und wagt einen kleinen Ausflug in die Zukunft der Hardware, die uns die Fortbewegung auf der Datenautobahn so schnell wie möglich gestalten wird.

» Your connection will explodeMehr: Internet


Web-Weltrekord: 6,5 Milliarden Zugriffe13:54    8.1.2001LEXI

Natürlich nicht bei uns ;o), aber:

"Mehr als 5,7 Millionen Einzelnutzer aus 146 Ländern haben die Olympia-Homepage bis dato besucht und dort insgesamt 6,5 Milliarden Mal auf Informationen zugegriffen. Rund 47 Prozent der Nutzer besuchten die Homepage zum ersten, 53 Prozent zum wiederholten Male. Am beliebtesten seien dabei die Echtzeit-Punktestandtafeln der Sportarten Basketball, Tennis, Fußball und Baseball." (Quelle: Golem Network News )

>> Artikel weiterlesen

» Mehr: Internet


27.07.2016
03:45

 DOWNLOADS




 TOP-INTERVIEW
Robert Duffy / id Software Interview
Doom 3, der neue Editor & Gossip
Diese Webseite einem Freund empfehlen !


 DISCLAIMER
Hinweis: Der Inhalt der verlinkten Seiten wird nicht überprüft und so kann der Betreiber dieser Homepage nicht dafür - wie in dem Urteil vom 12.5.98 des LG Hamburg festgelegt - verantwortlich gemacht werden.


 

 LEXI
 KELLNER
 SELCUK
  3DGAMING.DE
© 2000-2011 3DGaming.de - IMPRESSUM - Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Web-Seiten, auf die wir verweisen. Alle auf dieser Webseite genannten Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die hier geäusserten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Arbeitgeber der Autoren. 800x600 bei 16bit Farbtiefe ist die niedrigste unterstützte Auflösung. Internet Explorer 5.x und Netscape Navigator 4.x+ empfohlen.