3DGaming.de Network

FORUM »
SUCHE »
 
 3DGAMING

  NEWS
  NEWS SENDEN
  SUCHE
  NEWSLETTER
  NEWS-ARCHIV
  UMFRAGEN

  IMPRESSUM

 IN-HOUSE

  TUTORIALS
  KOLUMNEN
  REVIEWS

 SERVICE

  ADD-ONS
  FREE BOOKS
  TREIBER
  JOBS
  LEVEL EDITORS
  ARTIKEL
  DEMOS
  FILESHARING
  PORTALE

 COMMUNITY

  FORUM
  MAPS
  MAP CONTEST
  CLANS
  FAN-SEITEN
  LINKS
  PLAN FILES
  BYTEFRESSER


 WELTBEWEGEND
Welcher der folgenden Shooter wird deiner Ansicht nach am längsten in der Community überleben?

BF 1942

UT 2003

MOH:AA

 NEWSLETTER

 
  Bestellen
  Abbestellen  


 ZUKUNFTS-MUSIK


News aus der Kategorie Linux


WineX 2.0 für Linux18:40    18.4.2002LEXI

Nun ist bereits die zweite Version der TransGaming-Errungenschaft WineX erschienen. Das Paket ermöglicht das Spielen DirectX8-basierender Spiele unter Linux. The Scoop:

"TransGaming Technologies hat mit WineX 2.0 die zweite Generation seiner WineX Technology veröffentlicht die es erlaubt, aktuelle Windows-Spiele auch unter Linux zu nutzen. WineX 2.0 erlaubt es mittlerweile, über 80 Windows-Spiele unter Linux zu installieren und zu spielen."

» WineX 2.0 - DirectX 8.0 für Linux jetzt erhältlich @ Golem.deMehr: Linux


MS Office unter Linux12:28    28.3.2002LEXI

Microsoft Office und Lotus Notes unter Linux zu nutzen ist dank der Firma CodeWeavers nun möglich - ohne Emulator oder ähnliche Spielereien. CrossOver Office nennt sich die Errungenschaft:

"Nach dem Crossover PlugIn, das unter anderem die Ausführung von Apples Quicktime und Shockwave unter Linux erlaubt, legt Code Weavers nun nach: CrossOver Office erlaubt es, Microsoft Office und Lotus Notes auf Linux-PCs zu installieren, ohne dass Windows als Betriebsystem benötigt wird."

Mehr Details und einen Test unter Suse Linux 7.3 gibt's hier:

» Angetestet: CrossOver Office - MS Office unter Linux @ Golem.deMehr: Linux


Bundes-Ältestenrat pro Linux20:13    15.3.2002LEXI

Mein lieber Schwan - der langen Diskussionen kurzes Resultat: Der Ältestenrat des Deutschen Bundestages hat sich für Linux entschieden! Allerdings nur für die Server, die Clients werden fortan mit Windows XP-Systemen bestückt werden. Unser Bundesinnenminister Otto Schily begründet das laut Golem.de so:

"Die Entscheidung des Bundestages ist ein gutes Signal auch für die Verwaltungen des Bundes, der Länder und der Gemeinden, ihre Softwarelandschaften aus einseitigen Abhängigkeiten zu lösen. Ich sehe sie auch als Bestätigung der Strategie der Bundesregierung, die für die Bundesverwaltung einen verstärkten Einsatz von Open-Source-Software empfiehlt."

» Ältestenrat des Deutschen Bundestages entscheidet pro Linux @ Golem.deMehr: Linux


DirectX 8 unter Linux21:21    20.2.2002LEXI

Und wieder Open Source: Das kanadische Unternehmen TransGaming hat nun einen weiteren Vorstoss in Bezug auf DirectX-Kompatibilität unter Linux gewagt. So ist es dem Team aus Ottawa gelungen, Remedy's Max Payne unter Linux zum Laufen zu bringen - weitere Spiele, die auf DirectX8-Technologie basieren sollen folgen. Let love rule.

» Press Release: TransGaming Technologies brings DirectX 8 Compatibility to LinuxMehr: Linux


ADSL unter Linux17:57    15.2.2002Kellner

Auf TecChannel.de findet sich ein interessanter Artikel zum Thema ADSL unter Linux. Wer eventuell Probleme mit Linux und ADSL hat, könnte in diesem Artikel die Lösung finden...

» ADSL unter LinuxMehr: Linux


Loki Games am Ende14:10    24.1.2002Kellner

Nach drei Jahren ist der Linux-Spiele-Spezialist Loki Games ganz offenbar am Ende: Auf FuckedCompany.com liegt eine Email, von Loki Games an seine Reseller verschickt. In dieser Email wird der Abgang angekündigt. Loki Games hatte sich auf das Portieren von Windows-Spielen auf Linux spezialisiert. Dazu gehören Titel wie Unreal Tournament, Heavy Metal F.A.K.K. 2, Deus Ex, Tribes 2, SimCity3000 und Titel von Sid Meier.

» Loki Games am Ende @ FuckedCompany.comMehr: Linux


nVIDIA Linux-Treiber 1.0-231318:08    30.11.2001Kellner

Wo wir grade bei Linux sind: nVIDIA haben neue Linux-Treiber veröffentlicht, Version 1.0 - 2313. Sie datieren auf den 29. 11. 2001.

» nVIDIA Linux-Treiber 1.0-2313Mehr: Linux


Linux im Bundestag?18:05    30.11.2001Kellner

Da sieh mal einer an: Das hört sich tendenziell nicht schlecht an, was in unserem geliebten Bundestag offenbar tatsächlich diskutiert wird: Alle im öffentlichen Apparat verwendete Software sollte 'Open Source' sein, frei zugänglich und transparent - Heise weiss mehr...

Update: Da sieh einer an! MS kriecht dem Bundestag in den Ar***!

» Linux im Bundestag - OpenSource soll gefördert werdenMehr: Linux


Opera 6.0 Alpha für Linux11:08    27.11.2001LEXI

Auch Linux-Usern ist nun ein erster genussvoller Eindruck der Qualitäten von Opera 6.0 möglich - wenn auch zunächst nur in einer Alpha-Version, die weiterhin das "Multiple Document Interface" nutzt. Also, zieht's euch rein!

Kleiner persönlicher Kommentar: Ich bin sehr angetan von der Tatsache, daß mittlerweile sowohl die neuen Netscape-Browserversionen, als auch diese Version von Opera endlich neuere Stylesheet- und HTML-Anweisungen interpretieren können. So langsam erreichen diese Browser auch für mich einen Grad der Attraktivität, der mich über einen Schritt weg vom Internet Explorer nachdenken lässt. Seid gegrüsst, neue Browser!

» Opera 6.0 Alpha-DownloadMehr: Linux


Linux und Spiele12:07    21.8.2001Kellner

Auf EuroGamer.net findet sich ein Artikel über Spiele für Linux, mit Beispiel Loki Software. Fazit: Dieser Markt ist einfach zu klein (und wird es wohl erst einmal auch bleiben), um es großen Firmen schmackhaft zu machen, 'Cutting-Edge Linux-Spiele' zu entwickeln. Es rechnet sich finanziell einfach nicht. Mit Windows-basierten Systemen wird unverhältnismäßig mehr Geld verdient. Linux bleibt für Spiele dann doch nur eine kleine Nische...

» Linux und Spiele am Beispiel Loki SoftwareMehr: Linux


WinLinux 200118:14    31.7.2001LEXI

Gute Nachrichten für alle Linux-Lamer und diejenigen, die sich bisher nicht rangetraut haben: WinLinux.net veröffentlicht eine komplette Linux-Version, die ohne Neupartitionierung auf Win32-Systemen lauffähig ist. Mitgeliefert werden die Desktops KDE und GNOME, StarOffice, Netscape Communicator, Acrobat Reader, Real Player sowie The GIMP. Hört sich sehr geil an - ich denke unter den Umständen sollte auch meine Zeit reichen, das Ganze mal auszuprobieren. Kostenpunkt: Unglaublich günstig bei 9.90 US$ für den Download oder 29.90 US$ für die CD-Version. Wenn's jemand vor mir ausprobiert: Feedback is very very welcome.

» WinLinux 2001: Der freundliche Pinguin @ GolemMehr: Linux


Linux Q3A Known Issues18:43    29.6.2001LEXI

id Software hat eine Übersicht über bekannte Probleme mit "Quake 3 Arena" unter Linux veröffentlicht. Selbstverständlich sind Lösungsansätze nicht weit, also wer auf Open Source-Betriebssysteme steht - Nix wie hin!

» Linux Quake III Arena - Bekannte ProblemeMehr: Linux


Linux und 3D-Grafikkarten18:49    2.5.2001Kellner

Wer Probleme mit 3D Grafikkarten unter Linux hat (oder aber in Zukunft bekommen könnte), der sollte hier reinschauen. Joseph Cheek von Linuxcare.com gibt Hilfestellung zur Treiberinstallation unter Linux, veröffentlicht vom SourceMagazine.

» Linux und 3D-Grafikkarten - auf Source MagazineMehr: Linux


Direct3D unter Linux19:39    2.2.2001LEXI

Eine neue Version des WineX-Patches von TransGaming soll es möglich machen, das Direct3D-API unter Linux zu nutzen. Angeblich ist auf diesem Wege beispielsweise schon das Alice-Demo unter Linux spielbar.

» TransGamingMehr: Linux


FAKK2 und Rune18:01    4.1.2001Selcuk

Heavy Metal: FAKK2 und Rune von Loki Software sind nun auch unter Linux spielbar. Mehr Informationen bekommt man unter:
www.lokigames.com

» Mehr: Linux


28.06.2016
20:34

 DOWNLOADS




 TOP-INTERVIEW
Robert Duffy / id Software Interview
Doom 3, der neue Editor & Gossip
Diese Webseite einem Freund empfehlen !


 DISCLAIMER
Hinweis: Der Inhalt der verlinkten Seiten wird nicht überprüft und so kann der Betreiber dieser Homepage nicht dafür - wie in dem Urteil vom 12.5.98 des LG Hamburg festgelegt - verantwortlich gemacht werden.


 

 LEXI
 KELLNER
 SELCUK
  3DGAMING.DE
© 2000-2011 3DGaming.de - IMPRESSUM - Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Web-Seiten, auf die wir verweisen. Alle auf dieser Webseite genannten Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die hier geäusserten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Arbeitgeber der Autoren. 800x600 bei 16bit Farbtiefe ist die niedrigste unterstützte Auflösung. Internet Explorer 5.x und Netscape Navigator 4.x+ empfohlen.