3DGaming.de Network

FORUM »
SUCHE »
 
 3DGAMING

  NEWS
  NEWS SENDEN
  SUCHE
  NEWSLETTER
  NEWS-ARCHIV
  UMFRAGEN

  IMPRESSUM

 IN-HOUSE

  TUTORIALS
  KOLUMNEN
  REVIEWS

 SERVICE

  ADD-ONS
  FREE BOOKS
  TREIBER
  JOBS
  LEVEL EDITORS
  ARTIKEL
  DEMOS
  FILESHARING
  PORTALE

 COMMUNITY

  FORUM
  MAPS
  MAP CONTEST
  CLANS
  FAN-SEITEN
  LINKS
  PLAN FILES
  BYTEFRESSER


 WELTBEWEGEND
Welcher der folgenden Shooter wird deiner Ansicht nach am längsten in der Community überleben?

BF 1942

UT 2003

MOH:AA

3DGaming.de - Q3Radiant Tutorials - Zurück zum INDEX

Episode 2: Yippieh! Mein erster Raum (1)


Yo yo - Texturen laden, Grid umstellen, Rein- und Rauszoomen, Scrollen - alles kein Thema? Cool. Dann folge mir, werter Freund, in eine neue Welt, die dich nicht mehr loslassen wird.

Q3Radiant ist gestartet, vor dir siehst du ein vollkommen leeres Map-File. Wenn du jetzt die Richtungstasten links / rechts benutzt, wirst du sehen, wie sich in der Mitte der XYZ-Ansicht ein kleines Symbol dreht. Wenn deine Map jetzt schon irgendeinen Inhalt hätte, würde sich die Kamera in der 3D-Ansicht rechts oben entsprechend drehen. Wenn du die Richtungstasten vorwärts / rückwärts drückst, wirst du sehen, daß sich das kleine Symbol bewegt, du könntest so in der 3D-Ansicht durch deine Map fliegen - aber dazu später mehr.

Wir basteln jetzt einen Raum, hab ich gehört. Oder schon keinen Bock mehr? Doch? Cool. Wie gehen wir das jetzt an - hmm.

Also. Zuerst zoomst du bitte komplett aus der XYZ-Ansicht heraus, und dann wieder 6 Schritte rein. Das Grid sollte immer noch bei 32 stehen und das Textur-Set "gothic_wall" sollte geladen sein. Wähle bitte die Textur "proto_brik" aus, indem du sie anklickst - die Texturen sind in der Liste alphabetisch sortiert, "proto_brik" sollte jetzt einen roten Rahmen haben. In der XYZ-Ansicht ziehst du jetzt einen Rahmen mit beliebiger Grösse (linke Maustaste gedrückt halten). In der 3D-Ansicht solltest du nun auch schon etwas erkennen können. Momentan ist der neu erstellte "Brush" (so nennt man Blöcke in 3D-Engines) markiert, also rot eingefärbt. Wenn du jetzt die "Escape"-Taste drückst, ist der Block nicht mehr ausgewählt - jetzt kannst du ihn aber auch nicht mehr verändern, und genau das wollen wir tun. Um den Block wieder zu markieren, bewegst du den Cursor ungefähr in die Mitte des Brushes, hältst die Shift-Taste gedrückt und klickst mit der linken Maustaste. Gesehen? Der Brush ist jetzt wieder markiert. Ein erneuter "Shift-Linksklick" wird den Brush genau wie "Escape" ebenfalls wieder de-selektieren. Einen ausgewählten Brush kannst du durch drücken der "Backspace"-Taste jederzeit löschen. Um den ausgewählten Brush zu bewegen, musst du einfach nur die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus bewegen.

Gut. Jetzt haben wir einen Block, der einmal ein Raum werden wird. Wir sollten dem Raum zunächst sinnvolle Dimensionen geben. Dazu müssen wir die Grösse des Brushes nun weiter anpassen.
  • Selektiere den Brush.
  • Bewege den Mauscursor an einen Punkt ausserhalb des Brushes und halte die linke Maustaste gedrückt.
  • Ziehe die Maus beliebig und du siehst, wie sich die Grösse des Brushes verändert.

Wenn die Maus ober- oder unterhalb des Brushes positioniert ist, veränderst du die Dimensionen des Brushes in der Y-Achse, rechts oder links vom Brush veränderst du die X-Achsen-Dimensionen.

  • Jetzt sorg dafür, daß der Brush 512x512 Einheiten gross wird und richte dich dabei nach dem Editor Grid, also dem Raster.

Wenn ich zwischendurch darum bitte, daß du dich nach dem Grid orientierst, oder auf ähnliche in deinen Augen vielleicht penible Details eingehe, dann hat das nichts mit falschem Perfektionismus zu tun, sondern schlicht damit, daß ich dich von vornherein dazu anhalten möchte, im Interesse der Spielbarkeit deiner Level und im Interesse kurzer Compile-Zeiten sauber zu arbeiten.



» Episode 2: Yippieh! Mein erster Raum (2)



Q3Radiant Tutorials © 2002 3DGaming.de
Autor: Alexander "LEXI" Golubowitsch.



20.09.2017
16:42


Q3R TUTORIALS

  Installation
  Weitere Tools
  Handbücher

 Grundlagen:
  Episode 1
  Episode 2
  Episode 3
  Episode 4
  Episode 5
  Episode 6
  Episode 7
  Episode 8
  Episode 9

 Details:
  Anatomie 1
  Anatomie 2
  Details 1
  Details 2

 Interviews:
  R. A. Duffy

 Forum:
  Q3 Mapping


Diese Webseite einem Freund empfehlen !


 DISCLAIMER
Hinweis: Der Inhalt der verlinkten Seiten wird nicht überprüft und so kann der Betreiber dieser Homepage nicht dafür - wie in dem Urteil vom 12.5.98 des LG Hamburg festgelegt - verantwortlich gemacht werden.


 

 LEXI
 KELLNER
 SELCUK
  3DGAMING.DE
© 2000-2011 3DGaming.de - IMPRESSUM - Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Web-Seiten, auf die wir verweisen. Alle auf dieser Webseite genannten Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die hier geäusserten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Arbeitgeber der Autoren. 800x600 bei 16bit Farbtiefe ist die niedrigste unterstützte Auflösung. Internet Explorer 5.x und Netscape Navigator 4.x+ empfohlen.