3DGaming.de Network

FORUM »
SUCHE »
 
 3DGAMING

  NEWS
  NEWS SENDEN
  SUCHE
  NEWSLETTER
  NEWS-ARCHIV
  UMFRAGEN

  IMPRESSUM

 IN-HOUSE

  TUTORIALS
  KOLUMNEN
  REVIEWS

 SERVICE

  ADD-ONS
  FREE BOOKS
  TREIBER
  JOBS
  LEVEL EDITORS
  ARTIKEL
  DEMOS
  FILESHARING
  PORTALE

 COMMUNITY

  FORUM
  MAPS
  MAP CONTEST
  CLANS
  FAN-SEITEN
  LINKS
  PLAN FILES
  BYTEFRESSER


 WELTBEWEGEND
Welcher der folgenden Shooter wird deiner Ansicht nach am längsten in der Community überleben?

BF 1942

UT 2003

MOH:AA

3DGaming.de - Q3Radiant Tutorials - Zurück zum INDEX

Episode 8: Bots in deiner Map


Was denkt ihr, welche Frage mir per Email am häufigsten gestellt wird? Richtig: "Wie kriege ich eigentlich Bots in meine Map?". Und genau das werdet ihr in wenigen Minuten ganz genau wissen.

Um in deiner eigenen Quake 3-Map Bots benutzen zu können, ist ein weiterer Compile-Prozess notwendig. Die Engine benötigt ein File mit der Endung .aas und dem gleichen Namen wie die .bsp-Datei. Während des .aas-Compile-Prozesses wird berechnet, auf welchen Oberflächen in der Map sich ein Bot bewegen könnte, welche Punkte er vielleicht mit einem Sprung erreichen könnte, welche Waffen vorhanden sind, welche Funktionen wie z.Bsp. Türen vorhanden sind etc. Am komfortabelsten erstellt man diese Dateien mit dem Tool "Q3Build", das du dir jetzt herunterladen solltest. Bei der Installation wirst du nach dem Verzeichnis gefragt, in das die Plugin-DLL kopiert werden soll - gib hier den Plugins-Unterordner deines Quake3/Tools-Verzeichnisses an (Wer hinterher das normale Map-File nicht mit Q3Build compilen möchte, der sollte hinterher einfach die PluIn-DLL löschen). Beim Start der Anwendung wählst du den Pfad zu deinem Quake3-Verzeichnis aus, und danach die Pfade zu "q3map.exe" und "bspc.exe". Dann ist für's Erste das wichtigste getan. Nun wählst du links unten ".bsp" aus und richtest dich ansonsten nach den Einstellungen in meinem Screenshot. Wenn du jetzt links oben auf das kleine Hammersymbol klickst, dann wird sofort ein Signal nach Peru geschickt, wo dann unterbezahlte Kinder innerhalb weniger Sekunden aus den Daten ein .aas-File schnitzen und zurück in den deutschsprachigen Raum trommeln. Ehrlich. Und wenn du danach deine Map startest, "Escape" drückst und unter "Add Bots" ein paar Helden hinzufügst - tja, dann wirst du wohl dein blaues Wunder erleben.



» Episode 9: Ein Jump-Pad



Q3Radiant Tutorials © 2002 3DGaming.de
Autor: Alexander "LEXI" Golubowitsch.



16.01.2018
21:55


Q3R TUTORIALS

  Installation
  Weitere Tools
  Handbücher

 Grundlagen:
  Episode 1
  Episode 2
  Episode 3
  Episode 4
  Episode 5
  Episode 6
  Episode 7
  Episode 8
  Episode 9

 Details:
  Anatomie 1
  Anatomie 2
  Details 1
  Details 2

 Interviews:
  R. A. Duffy

 Forum:
  Q3 Mapping


Diese Webseite einem Freund empfehlen !


 DISCLAIMER
Hinweis: Der Inhalt der verlinkten Seiten wird nicht überprüft und so kann der Betreiber dieser Homepage nicht dafür - wie in dem Urteil vom 12.5.98 des LG Hamburg festgelegt - verantwortlich gemacht werden.


 

 LEXI
 KELLNER
 SELCUK
  3DGAMING.DE
© 2000-2011 3DGaming.de - IMPRESSUM - Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Web-Seiten, auf die wir verweisen. Alle auf dieser Webseite genannten Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die hier geäusserten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Arbeitgeber der Autoren. 800x600 bei 16bit Farbtiefe ist die niedrigste unterstützte Auflösung. Internet Explorer 5.x und Netscape Navigator 4.x+ empfohlen.